Mannheimer Schiffahrtsverein von 1894 e. V.
Mannheimer Schiffahrtsverein von 1894 e. V.

GBM: Veranstaltungen und Ereignisse

Die Vielzahl der Aktivitäten der GBM umfasst neben ihren eigenen Veranstaltungen die Durchführung oder Unterstützung weiterer Events, wie etwa die verkehrspolitische Veranstaltung anlässlich der “Mannheimer Akte” mit den Rheinanlieger-Staaten, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Vorlesungen, Seminare und Kolloquien zum Binnenschifffahrtsrecht – und natürlich das Mannheimer Schiffahrtsbankett des Mannheimer Schiffahrtsvereins.

 

Vortragsreihen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der GBM zu Themen des Binnenschifffahrtsrechts werden auch im Jahr 2014 Veranstaltungen in den Räumen der Universität Mannheim und in Duisburg stattfinden.  Themen, Referenten, Örtlichkeiten und Zeitpunkt werden momentan gerade abgestimmt und in Kürze auf der Homepage der GBM, des Instituts für Transportrecht sowie des MSV veröffentlicht.

 

05.06.2014 um 17:15 Uhr Dr. Sven Gerhard – Global Product Leader Hull and Marine AGCS Hamburg, Ort: Universität Mannheim, Thema: AVB Flusskasko 2008/2013

September 2014 cand.jur. Martin Hoffmann – wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Transportrecht, Universität Mannheim, Thema: Versicherungspflicht für Binnenschiffe in Bayernhäfen

16.10.2014 um 16:00 Uhr Mitgliederversammlung der GBM, Mannheim, Gasthaus am Fluss, großer Saal

16.10.2014 um 17:45 Uhr Mannheimer Rechtsgespräch, Gasthaus am Fluss, Thema: noch offen

16.10.2014 um 19:45 Uhr Martinsgansessen

November/Dezember 2014 Vortrag zum Thema: Schubbedingungen 2014

                                            

Preisträgerin Theresia Hacksteiner

6. Mannheimer Preis für Binnenschifffahrtsrecht verliehen

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung vergab die GBM am 24. Oktober 2013 den mit 1.000 Euro dotierten 6. Mannheimer Preis für Binnenschifffahrtsrecht an Mr. Theresia Hacksteiner, Generalsekretärin der Internationalen Vereinigung zur Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen der Binnenschiffahrt und der Versicherung und zur Führung des Binnenschiffsregisters in Europa (IVR). Das preiswürdige Werk trägt den Titel: „Travaux préparatoires des Budapester Übereinkommens über den Vertrag über die Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt“.

Informationen zum 6. Mannheimer Preis für Binnenschifffahrtsrecht
6. Mannheimer Preis für BiSchi-Recht 220[...]
PDF-Dokument [13.8 KB]
Die GBM-Mitgliederversammlung bildet den Rahmen für das Mannheimer Rechtsgespräch. (Foto: GBM)

Havarie-grosse: das Thema beim 16. Mannheimer Rechtsgespräch zum Binnenschifffahrtsrecht

 

Traditionsgemäß fand im Anschluss an die Mitgliederversammlung der GBM am 24. Oktober 2013 das jährliche „Mannheimer Rechtsgespräch zum Binnenschifffahrtsrecht“ statt. Bei der mittlerweile 16. Auflage referierten die Rechtsanwälte Dr. Hubert Holland und Jan van Zuethem getreu dem Prinzip „von der Praxis für die Praxis“ zum Thema Havarie-grosse nach deutschem und niederländischem Recht.

Bericht über das 16. Rechtsgespräch am 24.10.2013
MV GBM 16. Rechtsgespräch 2013.pdf
PDF-Dokument [14.5 KB]
(v.l.n.r.) Thomas Hartmann und Fink von Waldstein (Foto: Hinderfeld)

Haftungsrecht und Schadensabwicklung

MSV und GBM referieren bei grenzüberschreitender Fortbildung der Wasserschutzpolizei

 

An die 100 Wasserschutzpolizisten aus Baden-Württemberg, Frankreich und der Schweiz waren am 13. September 2013 der Einladung zu einer grenzüberschreitenden wasserschutzpolizeilichen Fortbildungsveranstaltung nach Freiburg gefolgt. Mit zwei Referenten – Rechtsanwalt Fink von Waldstein sowie Versicherungsspezialist und Havariekommissar Thomas Hartmann – waren auch der MSV und die GBM prominent vertreten.

Referat bei der Wasserschutzpolizei
MSV GBM Referat bei der WSP.pdf
PDF-Dokument [92.4 KB]
Die Folien zum Referat
Folien Vortrag WSP.pps
Microsoft Power Point-Präsentation [766.0 KB]
(v.l.n.r.) Prof. Dr. P. Schmidt, seinerzeit Direktor des Instituts, Prof. Dr. C. Schäfer, Geschäftsf. Direktor des Instituts, G. Pokrant, Richter am Bundesgerichtshof (Foto: Institut für Transport- und Verkehrsrecht der Universität Mannheim)

13. Mannheimer Tagung für Binnenschifffahrtsrecht im kurfürstlichen Schloss

Zum 13. Mal fand am 12. Oktober 2012 die im dreijährigen Turnus stattfindende Mannheimer Tagung für Binnenschifffahrtsrecht mit hochkarätigen Referenten und rund 130 Teilnehmern aus dem In- und Ausland statt. Veranstaltet wurde die Tagung vom Institut für Transport- und Verkehrsrecht der Universität Mannheim, der GBM und dem Verein für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen (VBW). Die im Jahre 1975 ins Leben gerufene Rechtstagung richtet sich insbesondere an Vertreter der Schifffahrt, des Versicherungsgewerbes, der Behörden und Häfen sowie am Binnenschifffahrtsrecht interessierte Praktiker aus ganz Europa.

Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht über die Schwerpunkte bei der Tagung.
13. Binnenschifffahrtsrechtstagung 12.10[...]
PDF-Dokument [101.0 KB]

Aktuelles

Der 2. Aktionstag 2018 "Unser Schiff soll schöner werden" findet statt am 7. Juli. Ein weiterer Termin ist am 15. September. Treffpunkt für alle Interessierten, Helferinnen und Helfer ist um 9:30 Uhr am Museumsschiff.

 

Bilder und Berichte von vergangenen Aktionstagen  finden Sie hier.

 

23.-25. August 2018

Besuch der MS Wissen-schaft, Details folgen

 

Unser Veranstaltungs-kalender 2018 ist online. Sie finden ihn wie immer unter Termine.

Kontakt

Mannheimer Schiffahrtsverein
von 1894 e. V.

Geschäftsstelle

Beethovenstraße 2
68165 Mannheim

Kontaktieren Sie uns unter

 

Telefon:  +49 (0)621 42309-0 (-17)

Fax: +49 (0)621 416354
E-Mail: info@mannheimer-schiffahrtsverein.de
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mannheimer Schiffahrtsverein von 1894 e. V.