Mannheimer Schiffahrtsverein von 1894 e. V.
Mannheimer Schiffahrtsverein von 1894 e. V.

Aktivitäten und Projekte

Der Mannheimer Schiffahrtsverein von 1894 e. V. hat immer was zu tun und die Ideen gehen uns nicht aus! Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, mit der man gemeinsam etwas bewirken und dazu beitragen kann, wertvolle Traditionen am Leben zu erhalten, ein tolles Wir-Gefühl – wenn Sie das interessiert, sind Sie bei uns richtig. Hier finden Sie einen Überblick, womit wir uns beschäftigen. Die nächsten geplanten Maßnahmen unserer verschiedenen Arbeitsgruppen erfahren Sie unter Aktuelles.

 

  • Die Mannheimer Akte
    Seit 1868, mit Inkrafttreten der Mannheimer Schiffahrtsakte, ist der Rhein für alle Anrainerstaaten frei befahrbar. Der MSV widmet sich der Erhaltung der  engen Verbindungen Mannheims mit der Rheinschifffahrt und der Pflege der  freundschaftlichen Bindungen unter den Schifffahrtstreibenden aller Rheinuferstaaten. Im Jahr 2018 feiert die Akte ihr 150-Jähriges.
  • Rheinschifffahrtsplakette und Mannheimer Schifffahrtsbankett
    1983 schlug der MSV eine besondere Auszeichnung vor. Die Rheinschiffahrtsplakette der Stadt Mannheimwird seither im Rahmen des Mannheimer Schifffahrtsbanketts verliehen, das der MSV in Erinnerung an die historische Unterzeichnung der Mannheimer Akte alle zwei bis drei Jahre im Kurfürstlichen Schloss ausrichtet.
  • GBM
    Die Gesellschaft zur Förderung des Binnenschiffahrtsrechts an der Universität Mannheim e. V. (GBM) fördert Projekte rund um das Binnenschifffahrtsrecht. Diese Ausgründung des MSV unterstützt insbesondere das Institut für Transport- und Verkehrsrecht, Abteilung für Binnenschifffahrtsrecht, an der Universität Mannheim.
  • Museumsufer mit Museumsschiff, Aalschokker, Schiffsschraube & Co.
    Mannheims "Museumsufer" ist vor allem der für Mannheim bedeutenden Schifffahrt gewidmet. Nicht zuletzt ist dies auch der Schaffenskraft vieler engagierter Vereinsmitglieder zu verdanken, die viel Zeit und Liebe in den Erhalt und die Verschönerung von Exponaten wie Museumsschiff, Aalschokker, alter Hafenkran, pensioniertes Boot der Wasserschutzpolizei, historische Schiffsschraube und so weiter investieren.
  • Schiffermast
    Der Fahnenmast am Rheinufer ist als Willkommensgruß für die Schiffer und als Symbol der Verbundenheit der Stadt mit der Binnenschifffahrt gedacht. Dieses Kind des MSV wurde 1968 anlässlich des 75. Vereinsgeburtstags errichtet und der Stadt übergeben.
  • Hafenkirche und Kirchenschiff
    Noch rund 20 Schifferseelsorge-Einrichtungen kümmern sich in Deutschland um eine Berufsgruppe, die nicht gerade im Rampenlicht der Öffentlichkeit steht: die Binnenschiffer. In Mannheim unterstützt der MSV die Schifferseelsorge, die Hafenkirche und das Kirchenschiff.
  • Unterstützung der Schifferkinderheime –  diesen Beitrag werden wir noch ergänzen
  • Der WILLI
    Der „Péniche“ aus dem Jahr 1909 drohte die Verschrottung. Der MSV konnte helfen; heute gehört WILLI dem Verein Historische Binnenschifffahrt mit Sitz in Muttenz (Schweiz), hat seine Heimat in Erlenbach/Main und besucht immer wieder mal den Mannheimer Hafen.

Aktuelles

Der 2. Aktionstag 2018 "Unser Schiff soll schöner werden" findet statt am 7. Juli. Ein weiterer Termin ist am 15. September. Treffpunkt für alle Interessierten, Helferinnen und Helfer ist um 9:30 Uhr am Museumsschiff.

 

Bilder und Berichte von vergangenen Aktionstagen  finden Sie hier.

 

23.-25. August 2018

Besuch der MS Wissen-schaft, Details folgen

 

Unser Veranstaltungs-kalender 2018 ist online. Sie finden ihn wie immer unter Termine.

Kontakt

Mannheimer Schiffahrtsverein
von 1894 e. V.

Geschäftsstelle

Beethovenstraße 2
68165 Mannheim

Kontaktieren Sie uns unter

 

Telefon:  +49 (0)621 42309-0 (-17)

Fax: +49 (0)621 416354
E-Mail: info@mannheimer-schiffahrtsverein.de
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mannheimer Schiffahrtsverein von 1894 e. V.